Eine Reise zu Robert Franks fotografischem Frühwerk

Seine fotografische Bildsprache hat den Schweizer Robert Frank weltbekannt gemacht. Sie ist direkt, empathisch und bewegt sich zwischen Dokumentation und Erzählung. »Robert Frank: Unseen« ist der Titel einer aktuellen Ausstellung der C/O Berlin Foundation, die die Besucher*innen auf eine Reise zu ausgewählten Arbeiten aus dem Frühwerk des Fotografen und Filmemachers mitnimmt.

Continue Reading